Ringe aus dem Merkzettel öffnen:

Aufträge & Angebote öffnen:
Kundendaten anfordern:
  • Startseite
  • /
  • AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Vertragsabschluss

Diese Bedingungen finden Anwendung auf die Kaufverträge, welche Sie mit den Unternehmen

•  Bacio D´oro Handels GmbH (Wien)

•  Trauring-Studio Dobler-Strehle (Ried im Innkreis)

•  Trauring Lounge Salzburg GmbH (Salzburg)

•  Trauringlounge Innsbruck (Innsbruck)

•  123gold.at Trauring-Lounge Graz (Graz)

•  Juwelier Schützlhoffer GmbH (Villach)

abschließen.

Der Vertrag kommt durch Erstellung eines Auftrages und Annahme des Auftrages durch den Verkäufer zustande.

§2 Weitenmuster

Als Weitenmusterringe versenden wir Silberringe in ganzen Umfangsweiten. Der Weitenmusterservice innerhalb Österreichs bis auf das Rückporto, vom Kunden an das Geschäft, ist kostenlos. Für jeden nicht zurück gesandten Weitenmusterring berechnen wir € 35,-.

§3 Unechtmusterservice

Unechtmuster sind in Silber gefertigte Ringe die im Profil und der Oberfläche den echten Ringen entsprechen. Als Steinbesatz werden nur runde Zirkonia-Steine geliefert. Bei Rückgabe der Unechtmusterringe und Abschluss eines Echtringauftrages werden 10% des Auftragswertes (exklusive Gravur- und Portokosten) des Echtringauftragses, jedoch maximal €70,- gutgeschrieben Lieferzeit für Unechtmuster beträgt ca. 10 Arbeitstage

§4 Übergrössen

Für Damenringe ab Ringweite 58 und Herrenringe ab Ringweite 68 berechnen wir folgende Zuschläge:

Basisringpreis/Stückpreis ⇒ Aufschlag je Weite

•  bis 400,00 EUR ⇒ 20,00 EUR Aufschlag je Weite

•  401,00 bis 600,00 EUR ⇒ 25,00 EUR Aufschlag je Weite

•  601,00 bis 800,00 EUR ⇒ 30,00 EUR Aufschlag je Weite

•  801,00 bis 1.200,00 EUR ⇒ 40,00 EUR Aufschlag je Weite

•  ab 1.201,00 EUR ⇒ 50,00 EUR Aufschlag je Weite

Der Basisringpreis/Stückpreis versteht sich immer ohne Steinbesatz.

§5 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung bei Versandaufträgen erfolgt mit 50% Anzahlung vor Produktion und Restzahlung vor Versand. Die Zahlung in einem Geschäft erfolgt per Anzahlung bei Auftragserteilung und Restzahlung bei Abholung.

§6 Versandbedingungen

Der Versand erfolgt sofort nach kompletter Bezahlung aller Forderungen. Die Versandkosten belaufen sich innerhalb Österreichs bei: - Wertbrief Post EUR 15,-- (bis Auftragswert EUR 800,--) - Auftragswert über EUR 800,-- EUR 35,-- Es gelten die gleichen Versandbedingungen bei Bestellung in unserem Geschäft in Wien und anschließendem Versand.

§7 Lieferzeit

Die Lieferzeit bei Gold- und Platinringe beträgt ca. 3-3 1/2 Wochen. Bei ausgefallener Sonderanfertigung beträgt die Lieferzeit ca. 4-5 Wochen. Artikel werden grundsätzliche speziell für Sie gefertigt.

§8 Rückgaberecht

Unsere Artikel werden speziell für Sie angefertigt und sind somit vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

§9 Gewährleistung

Bei unsachgemäßem Gebrauch oder äußerer Gewalteinwirkung ist ein Gewährleistungsanspruch ausgeschlossen. Die Gewährleistung bezieht sich auf Materialgüte, Verarbeitung und Fassung von Brillanten, sowie deren Qualität. Bei frei gespannten Brillanten übernehmen wir keine Gewährleistung für Verlust der Steine. Standardmäßig werden die gespannten Brillanten unterfasst, und unterliegen somit der Gewährleistung.

§10 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an einer Ware verbleibt bis Bezahlung aller Forderungen des Verkäufers beim Verkäufer.

§11 Datenschutz

Personengebundene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (Bdsg) sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes (Tddsg) erhoben. Dem Kunden ist jeder Zeit Einsicht in seine Kundendaten möglich. Der Kunde kann nach vollständiger Abwicklung der Bestellung die Löschung seiner Kundendaten fordern.

§12 Haftung

Wir übernehmen keine Haftung für ständige Verfügbarkeit, sowie technische Fehler unseres Internet-Angebotes.

§13 Gerichtsstand und Erfüllungsort

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Firmensitz des Unternehmers.

§14 Schlußbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche oder schriftliche Nebenabreden binden den Verkäufer nur nach schriftlicher Bestätigung. Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, den Kunden ohne Vorankündigung von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Weiterhin behalten wir uns vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Bestimmung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.