EINZIGARTIGE BERATUNG


Maximum an Leidenschaft, Erfahrung und Qualität

Direkt Termin vereinbaren

Trauringe/Eheringe

Trauringe/Eheringe

Entdecken Sie die Vielfalt von Deutschlands Trauring-Spezialisten Nr. 1

Verlobungsringe

Verlobungsringe

Finden Sie Ihren Ring für die Frage aller Fragen

Diamanten

Diamanten

Für Ihre schönsten Erinnerungen zum besten Preis

Schmuck

Schmuck

Inspirationen für die großen Glücksmomente im Leben

123GOLD Trauring-Zentrum in der Nähe

123GOLD Trauring-Zentrum Innsbruck

Wir sind die Spezialisten für Verlobungsringe, Trauringe, Memoire-Ringe und Diamanten. Unsere Beratung ist professionell und authentisch. Mit unserer Modell-Vielfalt bieten wir eine Trauring-Erlebniswelt der besonderen Art.

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin online auf den Weg zu bringen.

Kundenbewertungen von 123gold.at innsbruck

Ekomi Siegel
4.9 / 5
157 Bewertungen (94%)
 
9 Bewertungen (5.4%)
 
1 Bewertungen (0.6%)
 
0 Bewertungen (0%)
 
0 Bewertungen (0%)
 

Service

Die besten Tipps rund um das Thema Trauringe/Eheringe.

Standort

Pflersch (italienischFleres) ist eine Fraktion der Gemeinde Brenner im Pflerschtal in Südtirol (Italien). Die Fraktion Pflersch hat etwa 650 Einwohner. Der hintere Talteil Innerpflersch zählt aktuell rund 400 gemeldete Insassen. Der Hauptort von Pflersch ist der Weiler Boden (1246 m. ü. d. M.), in dem sich die Pfarrkirche, die deutsche Grundschule, das Pfarrgasthaus (Widum), das Vereinshaus, die Garage der Bergrettung, ein Lebensmittel- und Kurzwarenladen, ein Elektrizitätswerk und die Halle der Waldinteressentschaft befindet. Ebenso gibt es zwei Hotels und mehrere Häuser mit Fremdenzimmern.

Das Pflerschtal gilt als landschaftlich schönes Tal, das erst in jüngerer Zeit touristisch erschlossen wurde. Besonders davon betroffen sind die Weiler Erl und Reißenschuh. Nahe dem Talausgang befindet sich das kleine Skigebiet Ladurns. Ansonsten ist Pflersch bis heute von der bergbäuerlichen Kultur geprägt, das sich im gepflegten Landschaftsbild widerspiegelt. Früher spielte der Bergbau im Tal eine große Rolle, Stolleneingänge sind noch heute zu finden. Pflersch ist durch eine Buslinie mit Gossensaß und Sterzing verbunden, bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts existierte zudem der Haltepunkt Pflersch der Brennerbahn.

(Quelle: Wikipedia)